Josefsheim, Bigge

Aktion 100+

Aktion „100 zusätzliche Ausbildungsplätze“

Das Josefsheim Bigge beteiligt sich an dem Programm „100 zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen“ vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW. Dazu stellen wir im Berufsbildungswerk jedes Jahr zehn zusätzliche Ausbildungsplätze zur Verfügung.

 

Wir beraten die Jugendlichen in ihrer Berufswahl, schließen mit ihnen den Ausbildungsvertrag ab, stellen ihnen einen Ausbildungscoach an die Seite, koordinieren die Ausbildung an den verschiedenen Lernorten und führen individuellen Stütz- und Förderunterricht durch. Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in Betrieben des ersten Arbeitsmarkts, um die Wirtschaftsnähe der Ausbildungen zu gewährleisten. Die beteiligten Betriebe werden von den Bildungsträgern bei der behindertengerechten Ausbildung beraten und während der gesamten Ausbildungszeit unterstützt.

 

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen fördert die Aktion mit Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds (ESF), die durch Fördermittel der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit ergänzt werden.

 

 

Ansprechpartner

Alle Berufe im Überblick
(PDF | 2MB)

Download

Welcher Beruf mit welcher Behinderung?
(PDF | 735KB)

Download

BBW Bigge

Aktuelles aus dem BBW

Aktuelle Informationen und Pressemeldungen rundum das Berufsbildungswerk. 

Mehr erfahren
16